Trainingsgruppe Anfänger

Trainingsgruppe: Anfänger

Der Kanuverein Laubegast Dresden e. V. nimmt wieder Mädchen und Jungen von 8 Jahren bis 12 Jahren im Kanurennsport auf.

Zum Schnupperpaddeln sind Kinder immer den 1. Montag im Monat herzlich eingeladen (Schimmen können ist Grundvoraussetzung).

Das 4-wöchige kostenlose Probetraining findet immer Mo./ Mi./ Fr. in der Zeit von 16:00 Uhr – 18:30 Uhr am Laubegaster Ufer 35 statt.
Die Anmeldung erfolgt entweder über Rennsportwart André Beck (rennsport@kvl-dresden.de) oder während der Trainingszeiten im KVL bei den anwesenden Trainern statt.

Der Kanurennsport ist eine vielseitige, naturbezogene Sportart.

– Im Sommer steht das Erlernen des – Paddel ABC’s – Lauftrainings und – Spiele im Vorgergrund.
– Im Winter sind die Trainigsinhalte vor allem – Körperkraft – Lauftraining und – Spiel, immer Freitags schwimmen in Pirna.

Neben dem Training bieten wir zahlreiche Freizeitaktivitäten an, wie zum Beispiel:

– Winterfreizeiten im Skilager in Achenkirch,
– Trainingslager am Köthener See,
– Sommerfreizeiten, Weihnachtsfeiern,
– Feier der Walpurgisnacht am 30. April und Tag der offenen Tür am 01. Mai usw.

Wenn die Kinder das Paddeln erlernt haben und sicher im Boot sind, fahren sie mit dem Verein zu Wettkämpfen im Raum Sachsen (z.B. Pieschener Hafenregatta, Regatta Döbeln, Regatta Makranstädt, …). Für die Kinder sind die Wettkämpfe sowohl sportlich als auch abenteuerlich ein Höhepunkt. Die Unterbringung erfolgt in Zelten mit gesunder Mannschaftsverpflegung.

Hier noch ein paar Eckpunkte zum ersten Training im KVL:

Das Probetraining für Anfänger ist wie folgt zeitlich geplant:
Treff 15:45 Uhr im KVL mit anschließendem umziehen, Trainingsbeginn: 16:00 Uhr, Trainingsende: 18:30 Uhr.

Eltern können gern an diesem Tag vom Ufer aus bei den ersten Paddelversuchen von ihrem Kind zuschauen.

Wenn Ihr Kind am nächste Probetraining teilnehmen möchte, sollte es folgende Dinge mitbringen:

  • Sportsachen (temperaturabhängig) T-Shirt, kurze Hose
  • Wechselsachen (da die Kinder auch nass werden)
  • Badeschuhe
  • Handtuch, Duschgel
  • den ausgefüllten Probetrainingszettel (Probetraining-Anmeldung)

Wenn der erste Nachmittag im Boot Spaß gemacht hat, bieten wir ein einmonatiges Probetraining an, wo sich meist schon herausstellt, ob der Kanusport etwas für die Kinder ist oder nicht.